Komplexe Farbenlehre – Wer die Wahl hat …

Die Zeiten von Zweierkoalitionen scheinen abzulaufen, Einzelregierungen sind gar vorbei, sieht man einmal von Ausnahmen wie vielleicht in Bayern ab. Das politische Spektrum ist vielfältiger geworden. Breiter vielleicht nicht, dafür werden mehr Partikularinteressen bedient. Ein guter Anlass, sich ein halbes Jahr vor der Bundestagswahl damit auseinanderzusetzen. Das taten Akademie für politische Bildung und die Deutsche [...]

Advertisements

Von Konzertsaal und Klang – Das Saisonprogramm 17/18 des Symphonieorchesters

Nikolaus Pont, der Orchestermanager des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks, hat in München die Konzertsaison 2017/18 vorgestellt. Chefdirigent Mariss Jansons hat mit einem der weltbesten Orchester monumentale Symphonien auf dem Spielplan: Dazu kommen weitere Orchesterstücke u.a. von Bernstein, Strauss und Strawinsky sowie Beethovens Messe in C-Dur. Neben den Abokonzerten spielt das Symphonieorchester auch Benefizkonzerte unter Jansons zu Gunsten des [...]

#BEST2017 – Spezial: Die große Chance von DAB

DAB plus, das digitale Radio, tut sich immer noch schwer mit der Akzeptanz. Zu wenig Empfangsgeräte, zu viele Vorbehalte wegen des Klangs oder eines bearbeiteten Signals. Dabei führt langfristig kein Weg an DAB vorbei. Vor allem bei Navigationsgeräten, Telematik-Services und im Hinblick auf das automatisierte (autonome) Fahren. Eine Tagung beim Institut für Rundfunktechnik beschäftigte sich [...]

GLÜCK AUF – Der Bergbau und das Weiße Gold

Das Knauf-Museum Iphofen zeigt bis in den Oktober die Sonderausstellung „GLÜCK AUF – Der Bergbau und das Weiße Gold“ mit Objekten aus der Porzellansammlung der Achim und Beate Middelschulte-Stiftung Bochum. Es handelt sich dabei um die weltweit umfangreichste Sammlung von künstlerisch gestaltetem Porzellan aus dem 18. Jahrhundert, die sich thematisch dem Wirtschaftszweig Bergbau widmet. Angefangen [...]

Per Kirkeby – Torso–Ast im Franz-Marc-Museum

Sozusagen außen runderneuert und innen mit neuen Highlights wartet das Franz-Marc-Museum in Kochel am See auf. Bis Oktober gibt es sieben Skulpturen und 11 Zeichnungen des dänischen Künstlers Per Kirkeby zu sehen. Vor dem Museum steht die Skulptur „Torso-Ast“, eine Neuerwerbung des Freundeskreises. Cathrin Klingsöhr-Leroy zum Erwerb:   Die Aufstellung der Skulptur „Torso-Ast“ von Per [...]