Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft, zeigt sich erfreut über die stabilen Ausbildungszahlen seiner Branche

Hohe Ausbildungszahlen bei der M+E

Weiterhin viele Auszubildende, viele Übernahmen Bundesweit gibt es laut Vereinigung der bayerischen Wirtschaft (vbw) genauso viele Ausbildungsplätze wie Bewerber. Faktisch steht jedem gemeldeten Bewerber eine gemeldete Ausbildungsstelle zur Verfügung. Diese und andere, interessante Zahlen, stellte Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer der vbw am Montag in München vor. In Bayern gibt es entgegen dem Bundestrend sogar einen Überhang [...]

Ein großer Kunst-Stoff: Die „Expedition Hoiz“

Die „Expedition Hoiz“ ist in München angekommen. Nach Stationen im Holzknechtmuseum Ruhpolding und in Schnaitsee ist das kreative Schaffen von Elvira Schmidt und Mathias Schneider nun im Landwirtschaftsministerium in der Ludwigstraße zu sehen. Gemeinsam ist den Künstlern die Liebe zum Holz. Sie verarbeiten Fundstücke zu Kunstwerken und horchen quasi in das Werkstück, um Formen, Farben [...]

Gabriele Münter und die Volkskunst

Eine Ausstellung in zwei Museen Am 19. Februar 2017 jährte sich der Geburtstag der Malerin Gabriele Münter zum 140. Mal. Dies ist Anlass für das Schloßmuseum Murnau und das Oberammergau Museum, Münters Werk und seine Bezüge zur Volkskunst in einer gemeinsamen Ausstellung aufzuzeigen. Das Titelbild der Ausstellung ist auch im Original in Murnau zu sehen, [...]

Trotz Brandanschlag wird dem Mythos Bayern weiter nachgegangen

Zwei zentrale Beiträge innerhalb des umfangreichen Programms der Bayerischen Staatskanzlei kommen vom Haus der Bayerischen Geschichte. So geht es vom 3. Mai bis zum 4. November 2018 in der Bayerischen Landesausstellung in Kloster Ettal mit "Wald, Gebirg und Königstraum" um den Mythos Bayern. In Regensburg wird 2018 in zwei Etappen die Eröffnung des Museums der [...]

Das war ein Wochenende: #OpenAir und #OperAib, #KaO17 und #Lelisirdamore

Groß und mächtig steht der Kurfürst Maximilian an der Wand, während unweit in der Feldherrnhalle das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter Manfred Honeck spielt, Solist ist Martin Grubinger. Zeit für Klassik am Odeonsplatz … Der Abend gewinnt mit zunehmender Dunkelheit, die Feldherrnhalle ist prächtig illuminiert … … und da, wo sich die geladenen Gäste später [...]

Die Biblia Sacra – ein Meisterwerk Salvador Dalís in München

Salvador Dalís Farbgrafiken zum Alten und Neuen Testament gelten als bedeutendste Bibel-Illustration des 20. Jahrhunderts. Die in ihrer Vollständigkeit präsentierten 105 Lithografien der Biblia Sacra Suite wurden von Dalí in den Jahren 1963 bis 1965 geschaffen. Ihre Originaltreue ist durch die besondere Drucktechnik erhalten geblieben. Die Grafiken, die nach Aquarellen von Dalí entstanden sind, sind [...]

Die Darsteller des Beatlesmusicals „All you need is love“ über den Dächern von München. Das Musical gastiert am Samstag, 29. und Sonntag, 30. Juli 2017 im Circus Krone. Das Fotomotiv ist eine Referenz an das berühmte „Roof Top“-Konzert der Beatles: Die „Fab Four“ gaben am 30. Januar 1969 ihr letztes Konzert auf dem Dach des Apple-Gebäudes in der Londoner Savile Road.

„All you need is love – das Beatles-Musical“

Tournee-Produzent Bernhard Kurz über die Entstehung der Band, erste Erfolge und die Show der Fab Four, deren Wiedergänger über den Dächern Münchens singen und spielen – unplugged:   Bei Howard Arthur, Alan LeBoeuf, John Brosnan und Carmine Grippo hat man tatsächlich nicht nur optisch den Eindruck, dass John, Paul, George und Ringo leibhaftig auf der [...]

Was wird aus der Europäischen Union?

Was passiert mit Europa, was passiert mit der Europäischen Union? Wo liegt die Zukunft? Was muss Europa tun? Welchen Blick haben wir auf Europa? Diesen und weiteren Fragen ging eine Tagung der Akademie für Politische Bildung in Kooperation mit dem ehemaligen Präsidenten des Bundesverfassungsgerichtes, Hans-Jürgen Papier, nach. Die USA unter Trump ziehen sich aus der [...]

Rebell, Weltbürger, Erzähler: Oskar Maria Graf im Literaturhaus

Anlässlich des 50. Todestag ehrt das Literaturhaus München seinen „Schutzheiligen“ Oskar Maria Graf mit einer Ausstellung. Gleichzeitig feiert das Haus sich damit auch selber ein wenig, wird es doch 20 Jahre alt. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen die Jahre des Exils, wenngleich auf mehreren Ebenen immer wieder an die bayerischen Wurzeln des weltoffenen wie rebellischen [...]

#BEST2017 – Spezial: Die große Chance von DAB

DAB plus, das digitale Radio, tut sich immer noch schwer mit der Akzeptanz. Zu wenig Empfangsgeräte, zu viele Vorbehalte wegen des Klangs oder eines bearbeiteten Signals. Dabei führt langfristig kein Weg an DAB vorbei. Vor allem bei Navigationsgeräten, Telematik-Services und im Hinblick auf das automatisierte (autonome) Fahren. Eine Tagung beim Institut für Rundfunktechnik beschäftigte sich [...]

Pharao – Leben im alten Ägypten

Die monumentalen Tempel, die Pyramiden, die Grabanlagen, aber auch Tontafeln mit Hieroglyphen, Statuen und andere Funde sind stumme Zeugen der längst untergegangenen Kultur der alten Ägypter. In diesem Jahr können Besucher des Lokschuppen Rosenheims in diese Welt reinschnuppern. Eine große Erlebnisausstellung mit Rahmenprogramm für Kind, Familie und Senioren ermöglicht einen Einblick. Was die Ausstellung im [...]

Never Walk Alone – Jüdische Identitäten im Sport

„Das Judentum gehört zu Deutschland.“ Ein Satz, der uns selbstverständlich erscheint. Dass das Judentum in unserem eben allgegenwärtig verankert ist, zeigt wieder einmal mehr die Sonderausstellung „Never Walk Alone. Jüdische Identitäten im Sport“, die bis Anfang nächsten Jahres im Jüdischen Museum München zu sehen ist. Bernhard Purin, Direktor des Jüdischen Museums mit Ausblicken auf das [...]