Schottern, Krallen und Literatur für Seehofer

Dass Pressekonferenzen nicht immer bitterernst enden müssen, auch wenn die Politik meistens wenig Anlass zum Lachen bietet, bewies Ludwig Hartmann von den Grünen. Er gab zu, dass er Seehofer mit den Krawallprotestlern der Castortransporte vergleiche. Im Keller seiner Eltern habe er auch Fach-Literatur gefunden, die er dem Ministerpräsidenten gerne zur Verfügung stelle:

(Es ist wohl vollkommen klar, dass es sich hier um einen Scherz handelt. Ich schreibe das bei der bekannten Resistenz regierender Parteien und ihrer Schoßhündchen besser dazu, bevor es einen Skandal gibt.)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s