Unter dem Dach des sozialen Miteinanders

Der Leitantrag der SPD zum kommenden Parteitag in der Oberpfalz umfasst sechs Seiten. Und die Generalsekretärin Natascha Kohnen ist mächtig stolz drauf: Erstmals habe man eine einfachere Sprache gewählt, einfacher strukturiert und die vier Schwerpunktthemen benannt, die die Menschen umtreiben: Digitalisierung, Wohnen und Arbeiten, Lebenszeit mit der Familie und Integration.

Natascha Kohnen ist Generalsekretärin der BayernSPD und lernt als solche das Zuhören.
Natascha Kohnen ist Generalsekretärin der BayernSPD und lernt als solche das Zuhören.

Kohnen ist sich sicher, dass auf dem Parteitag heftig und kontrovers diskutiert werden wird. Für sie überwiegen aber die Chancen:


Sie hofft, dass der neue Ton und Stil die Genossinnen und Genossen wieder mehr ermutigen wird, mitreißt. Denn nicht nur in der SPD sei die Politikverdrossenheit der Menschen zu spüren.


Weiterhin Korrekturbedarf sieht die Generalsekretärin der BayernSPD bei der Vorratsdatenspeicherung:


Kohnen hofft drauf, dass die VDS spätestens mit dem Thema Digitalisierung wieder auf den Prüfstand kommt.


Der außerordentliche Parteitag findet am 16. Juli in Amberg statt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s