Als queerer Flüchtling zwischen allen Stühlen

Den am Wochenende in München stattfindenden CSD nahmen die Grünen im Landtag als Anlass, ein Vernetzungstreffen zu organisieren, damit queere Flüchtlinge Anlaufstellen kennenlernen, an die sie sich wenden können. 

Heftige Kritik gab es unter anderem auch für die Pläne der Regierung, die Maghreb-Staaten als sichere Herkunftsländer zu definieren.

Claudia Stamm ist queerpolitische Sprecherin der grünen Landtagsfraktion.
Claudia Stamm ist queerpolitische Sprecherin der grünen Landtagsfraktion.

Für Claudia Stamm, queerpolitische Sprecherin der Grünen, ist das Vernetzungstreffen auch ein Signal, das alle Beteiligten gegen Hass, Gewalt und rechtsextreme Auswüchse geben können:

 

Christine Kamm, integrationspolitische Sprecherin der Grünen (Foto: Susanne Günther)
Christine Kamm, integrationspolitische Sprecherin der Grünen (Foto: Susanne Günther)

Sehr eindringlich auch die Schilderungen zweier Flüchtlinge über die Zustände im Heimatland Uganda und in der Unterkunft in Poing. Die Betroffenen werden aus verständlichen Gründen auch nicht im Bild gezeigt. Auf die Originalstimme verzichte ich ebenso, damit möglichst kein Rückschluss auf die hier wie dort bedrohten Personen möglich ist. Der Flüchtling aus Uganda:


Die Dolmetscherin mit den Erfahrungen des in Poing in einer Unterkunft lebenden queeren Flüchtlings:


Für Christine Kamm von den Grünen steht nicht erst seit diesen Schilderungen fest, dass queere Flüchtlinge doppelt bedroht sind, auch in Deutschland:


Sie fordert einen sensiblen Umgang mit schwulen, lesbischen und queeren Flüchtlingen:


Tatsächlich mache der Staat aber, so Kamm kurz und bündig:


Der Abend im Senatssaal des Maximilianeum wurde von den „bayerischen Löwen“ musikalisch gestaltet.

800-Strahler-gruen-IMG_4547

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s