Claus Weselsky hat Gespür für die Bahn

Claus Weselsky ist der streitbare Chef der Lokführergewerkschaft GDL. Vielen Bahnfahrern ist er wegen der Streiks in den letzten Jahren verhasst. Auf einer Konferenz der Grünen in Coburg bewies er aber Gespür für die Bedürfnisse der Bahn.

Claus Weselsky, Bundesvorsitzender der GDL zu Gast bei den Grünen in Coburg: Gemeinwohlinteresse oder Renditeentscheidung der DBAG?
Claus Weselsky, Bundesvorsitzender der GDL zu Gast bei den Grünen in Coburg: Gemeinwohlinteresse oder Renditeentscheidung der DBAG? Rechts im Bild Markus Ganserer, verkehrspolitischer Sprecher von Bündnis 90/Grüne im Bayerischen Landtag.


Wenn man gewerkschaftlich organisiert ist, kann man sich eigentlich nur einen solchen Menschen wünschen: Klare Visionen, Ahnung von der Materie, weitgehend unnachgiebig, wie ein Gewerkschafter sein sollte. Und dennoch: Augenmaß.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.