Festival | Symposien | #Heimat: Die Benediktiner #Klassiktage

Unterstützen Sie mich auf Steady

Der künstlerische Leiter der Klassiktage Ammergauer Alpen, Josef Gilgenreiner, im Interview (Fotos: Beate Gilgenreiner)

Als kulturinteressierte Menschen wissen Sie es längst: Unter dem Motto „Wald, Gebirg und Königstraum – Mythos Bayern“ findet bis November die Bayerische Landesausstellung in Ettal statt. Dazu gibt es viele Rahmenveranstaltungen und eine sticht geradezu heraus: die Benediktiner Klassiktage, die erstmalig vom Kloster Ettal und der Benediktiner Weißbräu GmbH präsentiert werden. Vom 15.-17. Juni werden im Kloster Symposien und Konzerte zur musikalischen Interpretation des „Mythos Bayern“ stattfinden. In Anlehnung an die Bayerische Landesausstellung entstand das Thema des diesjährigen Festivals. Unter dem Hashtag #Heimat beginnt das Team um den künstlerischen Leiter Josef Gilgenreiner die Suche nach Klängen und Assoziationen, die eine Heimat sein können:

Die Website des Klosters Ettal. Auf das Bild klicken, dann gelangen Sie zu Terminen, weiteren Informationen und der Möglichkeit, Karten zu bestellen

 

Den #HKMPodcast abonnieren? Einfach diesen Feed in den Podcatcher einfügen.


Unterstützen Sie mich auf Steady

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.