„Letzte Fahrt nach Königsberg“ von Ulrich Trebbin – Der #HKMPodcast 19

Königsberg, das sind für Ella die Möwen über dem Fischmarkt, das ist der ornamentale Rundbogen über dem väterlichen Weinkontor. Das sind die unbeschwerten Tage an der Küste des Samlands und das ist Victor, ihre erste große Jugendliebe.

Ulrich Trebbin hat einen großartigen Roman geschrieben, über Flucht, Vertreibung, Liebe, Hunger und eine abenteuerliche Reise. Im Gespräch erzählt er Hintergründe und liest eine Passage aus „Letzte Fahrt nach Königsberg“.

(20:39/31 MB)

Hier ist der Link zum Download und hier kann man den Podcast abonnieren.

Unterstützen Sie mich auf Steady

„Letzte Fahrt nach Königsberg“ ist erschienen bei btb/Randomhouse und kostet € 20,00 [D] (€ 20,60 [A] | CHF 28,90 (empf. VK-Preis).

ISBN: 978-3-442-75776-3

Bilder von Randomhouse (Landkarte aus dem Umschlag, Das Umschlagmotiv zeiht die Samlandküste um 1939 von O. Stock, Bildarchiv Ostpreußen)

Letzte Fahrt nach Königsberg von Ulrich Trebbin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.