Zukunft wird aus Sein gemacht. Der #HKMPodcast 18

Saure Gurken? Sommerloch? Nicht beim #HKMPodcast! Im Fernsehen gibt es einen besonderen Tatort, die vbw legte ihre Halbjahres- und Ausbildungszahlen mit ein paar bemerkenswerten Details vor. Zugegeben, das ist eigentlich kein Kulturthema, liegt mir aber doch am Herzen. Die Bayerische Akademie des Schreibens sucht Nachwuchsautoren und über Wasserburg am Inn gibt es einen neuen Bildband. … Zukunft wird aus Sein gemacht. Der #HKMPodcast 18 weiterlesen

Was beim Einhaldenfestival 2018 geboten ist – der #HKMPodcast

Kenner kennen es, alle anderen sollten es kennenlernen: Das Einhaldenfestival. Vor Jahren aus einer kleinen Idee auf dem Einhaldenhof geboren, gastiert es dieses Jahr zum zweiten Mal auf dem Kaseshof in der Nähe von Ravensburg. Musik, Kabarett und Kinderprogramm zeichnen es aus. Gregor Hübner, Bruder eines der Organisatoren, berichtet im Gespräch: (6:21/9 MB) Das Einhaldenfestival … Was beim Einhaldenfestival 2018 geboten ist – der #HKMPodcast weiterlesen

Alles nicht wirklich? – Der #HKMPodcast 17

Bevor der August kommt, in dem ja auch die Kultur etwas ruhiger tritt, noch mal #allesraushauen: Die Filmempfehlung „Stadt in Angst“ im BR Fernsehen. Das Einhaldenfestival findet auch in diesem Jahr wieder statt, Gregor Hübner erzählt einiges zum Programm und zur Geschichte des wohl urigsten Festivals, das man sich vorstellen kann. In der Innstadt Wasserburg … Alles nicht wirklich? – Der #HKMPodcast 17 weiterlesen

La Clemenza di Tito – Werkstattgespräch II

La Clemenza di Tito ist die diesjährige Opernaufführung der Opernbühne Bad Aibling e.V. in der Reithalle von Schloss Maxlrain. Nachdem das erste Werkstattgespräch noch im Kurpark von Bad Aibling stattfand, haben sich Regisseur Michael Stacheder und ich nun in der Reithalle getroffen und auf der Bühne über seine Inszenierung, aber auch über die Politik, über … La Clemenza di Tito – Werkstattgespräch II weiterlesen