Heinrich. Kultur. Medien. Der #Podcast #4.

Eine kürzere Ausgabe. Wir hatten Fasching und da war etwas weniger los. Nichts desto trotz ist die Tüte prall gefüllt: Heute mit einem Rückblick auf das Konzert von Joseph Bastian und dem Abaco-Orchester, einer Kritik zu My Fair Lady im Gärtnerplatztheater, zum Ausblick auf die nächsten Jahre im ARD-Musikwettbewerb und einer Hinführung zur Erinnerungsarbeit und … Heinrich. Kultur. Medien. Der #Podcast #4. weiterlesen

Heinrich. Kultur. Medien. Der Podcast #3.

In der dritten Ausgabe von „Heinrich. Kultur. Medien. Der Podcast“ besuchen wir die SPD und die Freien Wähler im Landtag. Die einen erinnerten an 100 Jahre Freistaats Bayern, die anderen versuchten sich an einer Einordnung des bayerischen Schriftstellers Ludwig Thoma, der mit seinen antisemitischen Artikeln auch als einer der Wegbereiter des Nationalsozialismus gilt. Außerdem rede ich mit einem Lokführer, der in seiner Freizeit einen Roman von Émile Zola übersetzte. Und ich frage eine Akademistin des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks, wie das so mit der Ausbildung und dem ersten Konzert als Konzertmeisterin ist. Viel Vergnügen!

Heinrich. Kultur.Medien. Der #Podcast Nr. 2.

In der Zweiten Ausgabe des Podcasts von Heinrich. Kultur. Medien (#HKMPodcast) gibt es eine Kritik zu FACK JU GÖTHE – SE MJUSICÄL, einen Tipp zu Baselitz in der Pinakothek der Moderne, wir besuchen die Karikaturenausstellung zu Ludwig Erhard im Haus der Bayerischen Wirtschaft (geht nur bis diesen Freitag, also morgen!) und ich unterhalte mich mit Joseph Bastian, dem (Noch-) Chefdirigenten des ABACO-Orchesters.

Heinrich. Kultur. Medien. – Der Podcast – Nr. 1

Neues Jahr, neues Glück – oder aber: Ein neuer Podcast. Wir schauen im Franz-Marc-Museum vorbei, in den Pinakotheken, beim Münchener Kammerorchester, dem Münchener Bach-Chor und einer Fotoausstellung. Euch bitte ich um Kommentare, wie es gefällt, was Ihr Euch wünscht … Zum Download hier, rechts anklicken. Jetzt gibt es den Podcast auch bei iTunes (Menü rechts). … Heinrich. Kultur. Medien. – Der Podcast – Nr. 1 weiterlesen

Winterreise mit Einkehrschwung

„Unsentimental, ein großer Spannungsbogen“ – diesen Worten von Professor Hans-Joachim Hinrichsen ist nichts hinzuzufügen. Der erst 27-jährige Bariton Samuel Hasselhorn präsentierte, am Klavier von Oliver Pohl begleitet, in der Tonhalle Maag eine grandiose Winterreise. Wer sich über den Titel dieses Berichtes wundert, dem sei verraten, dass die Darbietung sehr schwungvoll war. Das nahm der Tragik … Winterreise mit Einkehrschwung weiterlesen