Ausbildung bei Metallern auf hohem Niveau – Mittelschule ein starker Pfeiler

Die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber rechnen für das neue Ausbildungsjahr 2015 mit 14.450 neu abgeschlossenen Ausbildungsverträgen. Das entspricht einem Zuwachs von 1,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. „Wir bilden in unserer Branche weiterhin auf hohem Niveau aus“, erklärte bayme vbm Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt bei der Vorstellung der Ergebnisse der aktuellen M+E Ausbildungsumfrage. Auf den ersten […]

Mehr

„Das System explodiert irgendwann“ – Freie Wähler sehen Lehrersituation dramatisch

Naturgemäß sieht das Kultusministerium alles durch die von Finanzminister Markus Söder zur Verfügung gestellte Super-Super-Brille. Genauso naturgemäß rechnet die Opposition zum Schuljahres-Ende dem Kultusminister seine Versäumnisse in der Schulpolitik vor. Hatte vor zwei Jahren ein SPD-Abgeordneter die wenig lustige Idee, Ludwig Spaenle ein Jahreszeugnis auszustellen, übrigens im Verbund mit dem gegenseitig so treu ergebenen BLLV, […]

Mehr

Love Story – Liebesdreieck. Ein Musical in Zeiten von Flucht

Ein besonderes Musical wird am Montagabend in Regensburg aufgeführt. Es handelt von der Liebe zwischen einer Frau und zwei Männern. Soweit nicht ungewöhnlich. Seine aktuelle Brisanz erhält Love Story dadurch, dass einer der Protagonisten nach einer Heimkehr nach Syrien durch die Unruhen wieder nach Deutschland kehrt: als Flüchtling. Eine junge und hochmotivierte Truppe, die Elena […]

Mehr

Kunstausschuss: Spaenle sagt Prüfung von 5 Standorten für Konzertsaal zu

Jetzt sind es also fünf Standorte, die für einen Konzertsaal in München geprüft werden sollen. Staatsminister Spaenle gab heute im Wissenschaftsausschuss den Stand der Dinge bekannt. Nach seiner Aussage haben sich fünf Standorte „aus der Bürgerschaft herausgemendelt“. Im September soll die Entscheidung fallen. Hier der O-Ton aus dem Ausschuss: (4 MB / 3:55) Prof. Michael […]

Mehr

Filmfest München: Julia Probst fordert mehr Untertitel, mehr Schauspieler mit Behinderung

Für uns hörende Menschen ist es kein Problem, ins Kino zu gehen. Wir hören die Tonspur und erkennen die Handlung. Für Gehörlose ist das unmöglich. Dafür bräuchte es mehr Untertitel, nicht nur im Kino, sondern auch im Fernsehen. Das Filmgespräch der CSU-Landtagsfraktion bot Julia Probst eine Gelegenheit, diese Forderung wieder einmal zu artikulieren. Julia Probst […]

Mehr