„Bier in Bayern“ wird ein Stück barrierefreier

Die Landesausstellung „Bier in Bayern“ wird ein Stück barrierefreier und „begreifbarer“. Gerade blinde und sehbehinderte Besucher können von einem neuen Angebot profitieren: Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre bietet das Haus der Bayerischen Geschichte Sonderführungen in Aldersbach an. An vielen Hörstationen und haptischen Medienstationen gibt es vielfältige Themen rund um das Thema Bier zu … „Bier in Bayern“ wird ein Stück barrierefreier weiterlesen