Bier in Bayern – Die Bayerische Landesausstellung 2016

Betritt der Besucher den Vorraum der Ausstellung mit Museumsshop, riecht er gleich den typischen Brauereigeruch. Rainhard Riepertinger, der die Ausstellung federführend zusammengestellt hat, betont, dass alle Sinne in dieser Ausstellung angesprochen werden sollen. Seit Januar haben die Mitarbeiter des Hauses der Bayerischen Geschichte die 1500 Quadratmeter Ausstellungsfläche bestückt. Während für „Bier in Bayern“ in den Räumen … Bier in Bayern – Die Bayerische Landesausstellung 2016 weiterlesen

Bier in Bayern – Die Landesausstellung 2016 in Aldersbach

Bitte beachten: Es gibt einen aktuelleren Beitrag zur Landesausstellung 2016 2016 jährt sich der Erlass des bayerischen Reinheitsgebots zum 500. Mal. Das Haus der Bayerischen Geschichte nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, die Kulturgeschichte eines Getränks vorzustellen, das für Bayern etwas ganz Besonderes ist. Wertgeschätzt als „Nahrungsmittel“ und Nationalgetränk, verstanden als Inbegriff bayerischer Trinkkultur, wurde das … Bier in Bayern – Die Landesausstellung 2016 in Aldersbach weiterlesen

Rückblick Napoleon und Bayern, Ausblick Museum der Bayerischen Geschichte

150.000 Besucher waren in der Ausstellung „Napoleon und Bayern“ in Ingolstadt. Für Dr. Richard Loibl vom Haus der Bayerischen Geschichte ein voller Erfolg. Entsprechend zufrieden zeigte sich der Leiter der geschichtsbewussten Einrichtung im Presseclub München anlässlich der Bilanz. Im Jahr 2016 geht es um Bayern und das Bier, aber schon die Ausstellung in Ingolstadt hatte … Rückblick Napoleon und Bayern, Ausblick Museum der Bayerischen Geschichte weiterlesen