Schwabach: Ein Hase in der Laubhütte

Schwabach bekommt ein jüdisches Museum: Es ist ein Wohnhaus, das Ende des 18. Jahrhunderts von einem Schwabacher Juden gekauft wurde und eine Besonderheit beherbergt: Im zweiten Stock befindet sich eine Laubhütte. 2001 wurde die Sukka im Rahmen von Sanierungsarbeiten entdeckt und gerettet. Sukkot, das jüdische Laubhüttenfest, ist vergleichbar mit unserem Erntedank. Schwabach hat eine bis … Schwabach: Ein Hase in der Laubhütte weiterlesen