Heinrich. Kultur. Medien. Der #Podcast Nr. 5.

Eine Woche in München, viele Themen: Das Jüdische Museum München zeigt die Ausstellung „A Muslim, a Christian and a Jew“, wunderbare Karikaturen mit Humor und Tiefsinn von Eran Shakine. Die Staatliche Graphische Sammlung öffnet ihr Depot in der Pinakothek der Moderne und stellt Skizzenbücher aus. Im Künstlerhaus am Lenbachplatz können Skizzen und Aquarelle von Richard … Heinrich. Kultur. Medien. Der #Podcast Nr. 5. weiterlesen

Never Walk Alone – Jüdische Identitäten im Sport

„Das Judentum gehört zu Deutschland.“ Ein Satz, der uns selbstverständlich erscheint. Dass das Judentum in unserem eben allgegenwärtig verankert ist, zeigt wieder einmal mehr die Sonderausstellung „Never Walk Alone. Jüdische Identitäten im Sport“, die bis Anfang nächsten Jahres im Jüdischen Museum München zu sehen ist. Bernhard Purin, Direktor des Jüdischen Museums mit Ausblicken auf das … Never Walk Alone – Jüdische Identitäten im Sport weiterlesen

«Biera è il vin da questa terra» – Bier ist der Wein dieses Landes

«Biera è il vin da questa terra» - tradiziun gidieua da far biera – das ist der Titel eines Beitrages, den Radio Rumantsch am Sonntag ausstrahlt. Es geht um Bier – und es geht um die Ausstellung im Jüdischen Museum München. Die Kollegen von Radio Rumantsch haben um die O-Töne bei mir angefragt, ich habe … «Biera è il vin da questa terra» – Bier ist der Wein dieses Landes weiterlesen

Führungen und Bier im Jüdischen Museum

Noch bis zum 8. Januar dreht sich im Jüdischen Museum München alles um Hopfen, Wasser, Hefe und Malz. Das Bayerische Reinheitsgebot feiert seinen 500. Geburtstag und das Jüdische Museum München feiert mit: „Bier ist der Wein dieses Landes. Jüdische Braugeschichten“ schildert erstmals eine jüdische Kulturgeschichte des Biers. Sie erzählt vom Bierbrauen im Alten Israel, von … Führungen und Bier im Jüdischen Museum weiterlesen

Bier ist der Wein dieses Landes – Ausstellung im Jüdischen Museum München

500 Jahre Reinheitsgebot - und die Geschichte des Bieres hat in Bayern mehr mit dem Judentum zu tun, als man zunächst vermutet. Die Union-Brauerei aus München war einst die zweitgrößte Brauerei der Stadt und kaufte sogar Löwenbräu auf. Diese und viele andere Geschichten gibt es ab Mittwoch im Jüdischen Museum München zu sehen. Ein Einblick … Bier ist der Wein dieses Landes – Ausstellung im Jüdischen Museum München weiterlesen