Die Ideen im Kopf sind ein Reichtum – Das Museum Geretsried

Eine der jüngsten Städte Bayerns ist Geretsried. Die Ansiedlung entstand erst im Zweiten Weltkrieg, nach dem Krieg wurde sie zur Heimat für viele Vertriebene und dann schnell zur Stadt erhoben. Für Museumsgestalter ist das eine interessante Herausforderung, da vom Mammutzahn bis zu den Silbermünzen alles für gewöhnlich Ausstellungswürdige fehlt. Im Museum der Stadt Geretsried besann … Die Ideen im Kopf sind ein Reichtum – Das Museum Geretsried weiterlesen