Das Blaue Land hinter Glas

Ein besonderes Schmankerl bieten das Buchheim Museum der Phantasie, das Museum Penzberg, das Franz-Marc-Museum und das Schloßmuseum Murnau in diesem Herbst: „Das Blaue Land hinter Glas“. Ein Thema, vier Museen, denn die Künstler des „Blauen Reiters“ waren fasziniert von der besonderen Kunst. Sie sammelten und kopierten historische Bilder, experimentierten mit großem Vergnügen. So entstanden faszinierende [...]

Advertisements

Glück auf! Das Bergwerksmuseum Penzberg

Im ersten Teil zu den Penzberger Museen bin ich schon der Frage nachgegangen, was Zeche und Kunst in Oberbayern miteinander zu tun haben. Sie haben viele Berührungspunkte. Zumindest in Penzberg. 1966 schloss dort die Zeche. Schon bald beschlossen die ehemaligen Bergarbeiter, einen Knappenverein zu gründen. Aus Erinnerungsstücken und der Leidenschaft der Knappen für ihren Beruf [...]

Zwischen Bergbau und Campendonk – Das Museum Penzberg

Streng genommen wird man fragen müssen, was Zeche und Kunst in Oberbayern miteinander zu tun haben. Sehr viel: 1966 schloss die Zeche in Penzberg. Es war das Ende eines Arbeitszweiges, der der Region Wohlstand, Prosperität – und Kunst, jawohl, Kunst brachte. Letztere ein Schatz, den die Penzberger erst viel später, in unseren Tagen, so richtig [...]