Pole zu sein, ist keine Nationalität, sondern ein Schicksal

Im Filmmuseum München gibt es bis Ende Juni eine Retrospektive fast aller Filme von Andrzej Wajda. Die Reihe ist eine Kooperation des polnischen Generalkonsulats mit dem Filmmuseum München. Der polnische Generalkonsul Andrzej Osiak betonte, dass Wajdas Filme immer ein Dialog mit der Gesellschaft, mit der Intelligenzja waren. In der Tradition der Intelligenzja stand er, er [...]

Advertisements

Ein Phönix aus der Asche – Ausstellung zum Wiederaufbau Warschaus

Zerstörung und Aufbau Warschaus 1939-1955 Die Zerstörung Warschaus durch die Nazis war beispiellos. Rund 80 Prozent der Stadt waren zerstört. Die Zerstörungswut der Nazis hatte System: Zuerst sollte Warschau, damals von rund 1,3 Millionen Menschen bewohnt, eine deutsche(!) Provinzstadt werden und nach dem Aufstandes im Warschauer Ghetto ganz von der Landkarte verschwinden. Eine Ausstellung zeigt [...]