Intendant der Elbphilharmonie: „Es muss sexy sein!“

Lange wurde an ihr gebaut – in 55 Tagen gibt es das Eröffnungskonzert. Mit einem der weltbesten Orchester, dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Gekostet hat sie 865 Millionen Euro, davon zahlt den Löwenanteil (789 Mio Euro) die öffentliche Hand. Die Musiker proben schon im Gebäude und sind von der Akustik überwältigt. Besucher stehen Schlange, um … Intendant der Elbphilharmonie: „Es muss sexy sein!“ weiterlesen

Gesamtinteresse am Werksviertel durch Konzertsaal erhöht

Kleinteilig ist es, eine Baustelle mit vielen Baustellen mitten in der Stadt: Das Werksviertel. Es soll einmal Heimat werden für 3.000 Menschen, rund 12.000 Arbeitsplätze wird es hier geben. Schon jetzt arbeiten 5.000 Menschen auf dem 38 Hektar* großen Areal. Mittelpunkt des Areals soll der neue Konzertsaal werden. Anfangs nicht dort geplant ist er Motor, … Gesamtinteresse am Werksviertel durch Konzertsaal erhöht weiterlesen

Abriss des WERK2: Nächster Schritt zum Konzertsaal

Wohlklingend war es nicht, was da am Morgen im Werksviertel zu hören war. Und dennoch: Was dem einen wohlgesetzte Töne sind, ist in diesem Falle wohl allen Befürwortern eines neuen Konzertsaales für München eine Sinfonie: Das WERK2 der ehemaligen Knödelfabrik von Pfanni wird abgerissen. Markus Wiegand von der betreuenden Projektgesellschaft zur Geschichte des Werk2: Bevor … Abriss des WERK2: Nächster Schritt zum Konzertsaal weiterlesen

Alles Baustelle, nur die Musik nicht – Das Konzertprogramm des BRSO

Einen besseren Ort für die Pressekonferenz zum Jahresprogramm 16/17 hätte das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks nicht finden können: Mitten in der Baustelle des Werksviertels, wo dereinst der neue Konzertsaal stehen soll. Eine klare Entscheidung zu einem Musikgebäude im Osten der Stadt, der Versuch, Ruhe in die Diskussion zu bringen und – eine Metaebene für ein … Alles Baustelle, nur die Musik nicht – Das Konzertprogramm des BRSO weiterlesen

And the Konzertsaal goes Ost

Die Entscheidung ist gefallen. Der neue Konzertsaal für München soll ins Werksviertel kommen, das ehemalige Pfannigelände.   Staatsminister Spaenle sagte in der Pressekonferenz: (6:43 / 8 MB)   Wer es kompakter und mit Fakten angereichert mag, dem empfehle ich die Berichterstattung von BR Klassik.