Ein großer Kunst-Stoff: Die „Expedition Hoiz“

Die „Expedition Hoiz“ ist in München angekommen. Nach Stationen im Holzknechtmuseum Ruhpolding und in Schnaitsee ist das kreative Schaffen von Elvira Schmidt und Mathias Schneider nun im Landwirtschaftsministerium in der Ludwigstraße zu sehen. Gemeinsam ist den Künstlern die Liebe zum Holz. Sie verarbeiten Fundstücke zu Kunstwerken und horchen quasi in das Werkstück, um Formen, Farben [...]

Advertisements

Pharao – Leben im alten Ägypten

Die monumentalen Tempel, die Pyramiden, die Grabanlagen, aber auch Tontafeln mit Hieroglyphen, Statuen und andere Funde sind stumme Zeugen der längst untergegangenen Kultur der alten Ägypter. In diesem Jahr können Besucher des Lokschuppen Rosenheims in diese Welt reinschnuppern. Eine große Erlebnisausstellung mit Rahmenprogramm für Kind, Familie und Senioren ermöglicht einen Einblick. Was die Ausstellung im [...]

selfciety – Die Auswirkungen des Digitalen in die Kunst

Wie verändert das Digitale unsere Selbstdarstellung und Selbstwahrnehmung? Dieser Frage geht eine Ausstellung in der whiteBOX im Werksviertel nach. Eindrücke von der Eröffnung. Die Medienkunst-Ausstellung „selfciety” zeigt Arbeiten, die sich mit dem Phänomen des sogenannten „Selfie“ auseinander setzen. Die früheste Verwendung des Wortes Selfie im Internet kann auf das Jahr 2002 in einem australischen Internetforum [...]

Helmut Dietl und sein München – Ausstellung im Literaturhaus

Helmut Dietl starb 2015. Ihm, der das spezielle Münchner Lebensgefühl wie kaum ein anderer einfing und literarisch wie filmisch verewigte, widmet das Literaturhaus München eine Ausstellung. Wer sich noch an die Kästner-Ausstellung im Literaturhaus erinnert, ist beim Betreten des Raumes überrascht: Der Raum atmet Weite. Weite, nicht Leere, wohlgemerkt. Eine Weite, die auch in den [...]

«Biera è il vin da questa terra» – Bier ist der Wein dieses Landes

«Biera è il vin da questa terra» - tradiziun gidieua da far biera – das ist der Titel eines Beitrages, den Radio Rumantsch am Sonntag ausstrahlt. Es geht um Bier – und es geht um die Ausstellung im Jüdischen Museum München. Die Kollegen von Radio Rumantsch haben um die O-Töne bei mir angefragt, ich habe [...]