Raumnutzungsplan: Konzertsaal, Werkstatt und mehr Education

Rund 15.000 Quadratmeter Nutzungsfläche stehen zur Verfügung, sagte Kunstminister Ludwig Spaenle im Kunstausschuss des Bayerischen Landtags. Der Erbpachtzins beträgt 592.000 Euro, ein Vorkaufsrecht ist eingeräumt, Kündigungsrecht alle 44 Jahre. Das Erbbaurecht soll kommendes Jahr in Kraft treten. Der Bayerische Rundfunk wird innerhalb von 30 Jahren 65 Millionen Euro, teils in Technik, einbringen. Eine Grundfinanzierung, für [...]

Advertisements

Die Mistgabel bildet Bayern nicht mehr ab – Bavariathek: Der Weg zur Digitalen Museumsvermittlung

Pünktlich im Mai 2018 soll das Museum der Bayerischen Geschichte eröffnen – nicht nur am Donaumarkt in Regensburg, sondern auch in der digitalen Welt. Die Bavariathek ist die Erweiterung des Museums in den virtuellen Raum hinein, die multimedial und innovativ Themen der bayerischen Geschichte erzählt. Zusammen mit der Universität Regensburg und der Ostbayerischen Techni­schen Hochschule (OTH) [...]

Spaenles Bericht zum Konzertsaal – Im Stadium des Ungefähren

Zum wiederholten Male informierte Kunstminister Ludwig Spaenle die Mitglieder des Wissenschaftsausschusses über den Fortgang des Projektes „Konzertsaal München“. Der Erbpachtzins konnte, so Minister Spaenle, auch durch die Verhandlungen des Ministerpräsidenten gesenkt werden. Der Freistaat Bayern bekam von Werksviertel-Besitzer Werner Eckart ein Vorkaufsrecht eingeräumt. Ebenso wird diskutiert, wie die Musikhochschule, die ja am Gasteig ihre Räume [...]

And the Konzertsaal goes Ost

Die Entscheidung ist gefallen. Der neue Konzertsaal für München soll ins Werksviertel kommen, das ehemalige Pfannigelände.   Staatsminister Spaenle sagte in der Pressekonferenz: (6:43 / 8 MB)   Wer es kompakter und mit Fakten angereichert mag, dem empfehle ich die Berichterstattung von BR Klassik.

Man kann noch viel größer denken – Der Konzertsaal im Werksviertel

Mariss Jansons plädiert für einen Konzertsaal im Werksviertel. Das ist wohl die größte Überraschung der letzten Konzertsaaldiskussion in München. Der Chefdirigent des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks war bisher für den Finanzgarten. Wie der Konzertsaalverein auch, der vor Jahresfrist einen vielbeachteten Architektenentwurf vorgelegt hatte. Damit wurde die Debatte um eine neue Spielstätte in München erst wieder [...]