Heinrich Schliemann – Troja. Im Knauf-Museum Iphofen. Ein #HKMPodcast.

Homers Epos vom Trojanischen Krieg hat die Menschen über Jahrtausende beschäftigt. Aber wenn an der Sache etwas dran war, wo sollte das geheimnisvolle Troja liegen? Erst gegen Ende des 19. Jahrhunderts gelang es einem deutschen Kaufmann, der mit Handelsgeschäften in Russland und Investitionen in den kalifornischen Goldrausch ein Vermögen gemacht hatte, dem Ort Troja auf … Heinrich Schliemann – Troja. Im Knauf-Museum Iphofen. Ein #HKMPodcast. weiterlesen

Heinrich. Kultur. Medien. Der #Podcast Nr. 7.

Ausstellungen in Glyptothek, Literaturhaus, Ägyptisches Museum, Gedenken an den Widerstand gegen das Ermächtigungsgesetz, die Oper Weiße Rose und … der Watzmann ruft. Die extra lange Osterausgabe von #HKMPodcast Nr. 7.

Heinrich. Kultur. Medien. Der #Podcast Nr. 5.

Eine Woche in München, viele Themen: Das Jüdische Museum München zeigt die Ausstellung „A Muslim, a Christian and a Jew“, wunderbare Karikaturen mit Humor und Tiefsinn von Eran Shakine. Die Staatliche Graphische Sammlung öffnet ihr Depot in der Pinakothek der Moderne und stellt Skizzenbücher aus. Im Künstlerhaus am Lenbachplatz können Skizzen und Aquarelle von Richard … Heinrich. Kultur. Medien. Der #Podcast Nr. 5. weiterlesen

Wasserburg und die Welt – eine Fotoausstellung

Viele Menschen fotografieren, manche knipsen einfach nur, andere legen Wert auf künstlerischen Ausdruck und freuen sich, eine Ausstellung bestücken zu können. Wie zum Beispiel Thomas Fischer. Er betreibt einen Getränkemarkt in Wasserburg am Inn. Dort lernte ich ihn auch kennen, weil er dort ein paar Postkarten-Motive anbietet. Jetzt hat er eine Ausstellung im Verwaltungsgebäude des … Wasserburg und die Welt – eine Fotoausstellung weiterlesen

Heinrich. Kultur.Medien. Der #Podcast Nr. 2.

In der Zweiten Ausgabe des Podcasts von Heinrich. Kultur. Medien (#HKMPodcast) gibt es eine Kritik zu FACK JU GÖTHE – SE MJUSICÄL, einen Tipp zu Baselitz in der Pinakothek der Moderne, wir besuchen die Karikaturenausstellung zu Ludwig Erhard im Haus der Bayerischen Wirtschaft (geht nur bis diesen Freitag, also morgen!) und ich unterhalte mich mit Joseph Bastian, dem (Noch-) Chefdirigenten des ABACO-Orchesters.