Ein großer Kunst-Stoff: Die „Expedition Hoiz“

Die „Expedition Hoiz“ ist in München angekommen. Nach Stationen im Holzknechtmuseum Ruhpolding und in Schnaitsee ist das kreative Schaffen von Elvira Schmidt und Mathias Schneider nun im Landwirtschaftsministerium in der Ludwigstraße zu sehen. Gemeinsam ist den Künstlern die Liebe zum Holz. Sie verarbeiten Fundstücke zu Kunstwerken und horchen quasi in das Werkstück, um Formen, Farben [...]

Advertisements

Gabriele Münter und die Volkskunst

Eine Ausstellung in zwei Museen Am 19. Februar 2017 jährte sich der Geburtstag der Malerin Gabriele Münter zum 140. Mal. Dies ist Anlass für das Schloßmuseum Murnau und das Oberammergau Museum, Münters Werk und seine Bezüge zur Volkskunst in einer gemeinsamen Ausstellung aufzuzeigen. Das Titelbild der Ausstellung ist auch im Original in Murnau zu sehen, [...]

Trotz Brandanschlag wird dem Mythos Bayern weiter nachgegangen

Zwei zentrale Beiträge innerhalb des umfangreichen Programms der Bayerischen Staatskanzlei kommen vom Haus der Bayerischen Geschichte. So geht es vom 3. Mai bis zum 4. November 2018 in der Bayerischen Landesausstellung in Kloster Ettal mit "Wald, Gebirg und Königstraum" um den Mythos Bayern. In Regensburg wird 2018 in zwei Etappen die Eröffnung des Museums der [...]

Die Biblia Sacra – ein Meisterwerk Salvador Dalís in München

Salvador Dalís Farbgrafiken zum Alten und Neuen Testament gelten als bedeutendste Bibel-Illustration des 20. Jahrhunderts. Die in ihrer Vollständigkeit präsentierten 105 Lithografien der Biblia Sacra Suite wurden von Dalí in den Jahren 1963 bis 1965 geschaffen. Ihre Originaltreue ist durch die besondere Drucktechnik erhalten geblieben. Die Grafiken, die nach Aquarellen von Dalí entstanden sind, sind [...]

Rebell, Weltbürger, Erzähler: Oskar Maria Graf im Literaturhaus

Anlässlich des 50. Todestag ehrt das Literaturhaus München seinen „Schutzheiligen“ Oskar Maria Graf mit einer Ausstellung. Gleichzeitig feiert das Haus sich damit auch selber ein wenig, wird es doch 20 Jahre alt. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen die Jahre des Exils, wenngleich auf mehreren Ebenen immer wieder an die bayerischen Wurzeln des weltoffenen wie rebellischen [...]