Bayerischer Landtag

Danke, Staatsregierung!

Bayern will ein neues Psychiatriegesetz auf den Weg bringen. Längst überfällig, angesichts der Zunahme psychischer Beeinträchtigungen und Erkrankungen, will man meinen. Ein Leitfaden zu Hilfe, auch für Angehörige, will man hoffen. Und doch leider nur: Ein bayerischer Sonderweg der Ausgrenzung und Stigmatisierung, wenn es so kommt, wie es derzeit geplant scheint.

Advertisements
Mehr

Zwei Jahre nach Charlie Hebdo: Die Grenzen von Satire

Eigentlich war die Veranstaltung für den 31. Juli geplant. Doch nach dem Attentat im Olympia-Einkaufszentrum fand im Landtag an diesem Tag der offizielle Gedenkakt statt. So wurde die Filmvorführung von „Je suis Charlie“ heute nachgeholt – und, wie der Integrationsbeauftragte Martin Neumeyer treffend feststellte, konnte kaum ein besserer Termin gefunden werden. Der Jahrestag des Anschlags […]

Mehr