Zum Tode von Gabriele Goderbauer-Marchner

Gabriele Goderbauer-Marchner ist tot. Die Professorin, deren Profession und Leidenschaft neben Politik der Journalismus war, wurde nur 56 Jahre alt. Ich habe Frau Goderbauer-Marchner immer wieder auf Veranstaltungen erlebt, habe sie zu ihrem Journalismus-Vademecum (erschienen bei UVK) interviewt und ging fachlich oft mit ihr konsens, politisch wohl meist weniger. Sei's drum. Im Mai 2015 lud [...]

Advertisements

Hinter den Kulissen – ein Besuch bei #traumwelten der Dortmunder Philharmoniker

Dortmund – noch in meiner Schüler- und Studentenzeit verband ich damit eher DAB, das Dortmunder Aktienbier, das es in meinem Lieblingsimbiss in Viersen gab. Dortmund hat sich aber gewandelt. Sehr gerne erinnere ich mich an das Dortmunder „U“, in dem ich Ende 2014 einmal saß. Mittlerweile habe ich von Dortmund eine ganz andere Seite kennengelernt. [...]

Zwischen Klassik und Kommunikation

Es gibt Wochen im Jahr, die so ganz nach meinem Geschmack sind. Diese Woche ist so eine. Sehr schöne Termine erwarten mich. Am Montagabend bin ich wieder einmal (genauer gesagt zum dritten Mal) in der Stuttgarter Oper. Nachdem ich schon über zwei Tweetups zur #twoper Beiträge gemacht habe, darf ich mich auf „The Fairy Queen“ [...]

Tweetup in der KZ-Gedenkstätte Dachau.

Kann man in einem ehemaligen KZ einen Tweetup veranstalten, also ein Treffen von Twitternutzern? Ist das nicht angesichts des Schreckens und der Gräuel unangemessen? Die Antwort: Ja, man kann. Vielleicht muss man sogar. Nachbetrachtungen zu einem Tweetup in der KZ-Gedenkstätte Zeitzeugen sterben aus, Gedenkstätten wie das Konzentrationslager in Dachau bekommen eine immer wichtigere Bedeutung. Das [...]

Der SocialMedia-… – Ja, was eigentlich?

Geschworen hatte ich, nie mehr eine Nabelschau zum Journalismus, ein Panel, eine Veranstaltung zu besuchen, die sich mit dem Journalismus beschäftigt. Und wenn ich sage, dass ich es doch wieder getan habe, können Sie mich des Wortbruchs zeihen. Ich jedenfalls bin nach der Medienfachtagung an der Universität der Bundeswehr nach Hause gegangen mit zwei Erkenntnissen: [...]