Das war ein Wochenende: #OpenAir und #OperAib, #KaO17 und #Lelisirdamore

Groß und mächtig steht der Kurfürst Maximilian an der Wand, während unweit in der Feldherrnhalle das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter Manfred Honeck spielt, Solist ist Martin Grubinger. Zeit für Klassik am Odeonsplatz … Der Abend gewinnt mit zunehmender Dunkelheit, die Feldherrnhalle ist prächtig illuminiert … … und da, wo sich die geladenen Gäste später [...]

Advertisements

Von Konzertsaal und Klang – Das Saisonprogramm 17/18 des Symphonieorchesters

Nikolaus Pont, der Orchestermanager des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks, hat in München die Konzertsaison 2017/18 vorgestellt. Chefdirigent Mariss Jansons hat mit einem der weltbesten Orchester monumentale Symphonien auf dem Spielplan: Dazu kommen weitere Orchesterstücke u.a. von Bernstein, Strauss und Strawinsky sowie Beethovens Messe in C-Dur. Neben den Abokonzerten spielt das Symphonieorchester auch Benefizkonzerte unter Jansons zu Gunsten des [...]

Die 5 Räuber und der geheimnisvolle Hut

Das Symphonieorchester des BR, Rufus Beck, die Musik von Manuel de Falla, eine Geschichte von Katharina Neuschaefer, Zeichnungen von Martin Fengel, die Regie von Leonhard Huber und der Gasteig als Aufführungsort. Das sind die Zutaten, aus denen auch dieses Jahr das Familienkonzert des Symphonieorchesters wieder zu einem Erlebnis werden soll. Die Geschichte: Nicht mal im Spanien-Urlaub [...]

Raumnutzungsplan: Konzertsaal, Werkstatt und mehr Education

Rund 15.000 Quadratmeter Nutzungsfläche stehen zur Verfügung, sagte Kunstminister Ludwig Spaenle im Kunstausschuss des Bayerischen Landtags. Der Erbpachtzins beträgt 592.000 Euro, ein Vorkaufsrecht ist eingeräumt, Kündigungsrecht alle 44 Jahre. Das Erbbaurecht soll kommendes Jahr in Kraft treten. Der Bayerische Rundfunk wird innerhalb von 30 Jahren 65 Millionen Euro, teils in Technik, einbringen. Eine Grundfinanzierung, für [...]

Intendant der Elbphilharmonie: „Es muss sexy sein!“

Lange wurde an ihr gebaut – in 55 Tagen gibt es das Eröffnungskonzert. Mit einem der weltbesten Orchester, dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Gekostet hat sie 865 Millionen Euro, davon zahlt den Löwenanteil (789 Mio Euro) die öffentliche Hand. Die Musiker proben schon im Gebäude und sind von der Akustik überwältigt. Besucher stehen Schlange, um [...]