Musik · Macht · Politik – #HKMPodcast 22

#MusikMachtPolitik war der Titel einer Tagung in der @APBTutzing. Zusammen mit den @Munich_Phil ging es in deren Geschichte. Ein #Feature:

Heinrich. Kultur. Medien. Der #HKMPodcast09

Der Mai ist gekommen … und damit die neunte Ausgabe des Podcasts von Heinrich. Kultur. Medien. Und ganz ehrlich, wenn die GEMA nicht wäre, dann hätte ich mit Rio Seiser angefangen: Auf einem Baum ein Kuckuck saß. Trotzdem habe ich einiges an Themen in die knappe halbe Stunde gepackt. Die 100. Aufführung von FACK JU GÖHTE, das #fackmusical, die Jahrespressekonferenz des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks, eine Veranstaltung der Freien Wähler zu Jerusalem. Glanzstück ist aber ein Gespräch mit Hansjörg Albrecht, der mit seinem Münchener BachChor die h-Moll-Messe von Johann Sebastian Bach aufführt. Am 5. Mai um 20 Uhr im Herkulessaal. Und dann habe ich noch ein Gespräch mit Tanja Praske geführt, die eine Blogparade zu #SchlossGenuss startet.

Heinrich. Kultur. Medien. Der Podcast #3.

In der dritten Ausgabe von „Heinrich. Kultur. Medien. Der Podcast“ besuchen wir die SPD und die Freien Wähler im Landtag. Die einen erinnerten an 100 Jahre Freistaats Bayern, die anderen versuchten sich an einer Einordnung des bayerischen Schriftstellers Ludwig Thoma, der mit seinen antisemitischen Artikeln auch als einer der Wegbereiter des Nationalsozialismus gilt. Außerdem rede ich mit einem Lokführer, der in seiner Freizeit einen Roman von Émile Zola übersetzte. Und ich frage eine Akademistin des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks, wie das so mit der Ausbildung und dem ersten Konzert als Konzertmeisterin ist. Viel Vergnügen!

Der Sieger-Entwurf für das #Konzerthaus in München

Heute wurde der Siegerentwurf für das neue Konzerthaus in München vorgestellt. Es soll im Werksviertel München entstehen und zwei Säle beherbergen. Dazu kommen Räume für Musiker und Verwaltung, Probenräume für Musiker und Studierende. Gelöste Stimmung im Kleinen Saal der Musikhochschule – man merkt allen Beteiligten an, dass sie froh sind, eine Entscheidung gefunden zu haben. … Der Sieger-Entwurf für das #Konzerthaus in München weiterlesen

Hören heißt „Sehen mit den Ohren“

oder: Das Nicht-Lineare im Linearen. Wer mich kennt oder mich in Sozialen Medien, vor allem Twitter liest, merkt, dass ich sehr viel Radio höre. Grund genug, denke ich, mal meinen Radioplan und einige der Lieblingssendungen vorzustellen. Diesen Artikel steuere ich zur Blogparade #Kultblick des Archäologischen Museums Hamburg und Tanja Praske bei. Für mich ist Hören auch oft … Hören heißt „Sehen mit den Ohren“ weiterlesen