Komplexe Farbenlehre – Wer die Wahl hat …

Die Zeiten von Zweierkoalitionen scheinen abzulaufen, Einzelregierungen sind gar vorbei, sieht man einmal von Ausnahmen wie vielleicht in Bayern ab. Das politische Spektrum ist vielfältiger geworden. Breiter vielleicht nicht, dafür werden mehr Partikularinteressen bedient. Ein guter Anlass, sich ein halbes Jahr vor der Bundestagswahl damit auseinanderzusetzen. Das taten Akademie für politische Bildung und die Deutsche [...]

Advertisements

Glaubwürdig durch die Krisen – die Tutzinger Radiotage #tura16

Das Radio scheint ein Solitär zu sein – unbeschadet jeglichen Medienwandels ist es akzeptiert. Sei es als ‚ideales Begleitmedium‘, als fast überall verfügbare und konsumierbare Nachrichtenquelle oder Unterhaltungsmedium. Aber: Nicht zuletzt in den letzten Monaten, seit das Gerede von der Lügenpresse die Runde macht, fragen sich Hörer wie auch Macher, wie es denn um die [...]

Mündig in der smarten Welt – eine Tagung bei der @APBTutzing – #apbsmart

Informationstechnologie (IT) findet sich in jedem unserer Lebensbereiche. Um so dringlicher ist es, sich Gedanken darüber zu machen, wie man verantwortungsvoll mit der IT umgehen kann. Nicht nur im moralisch-philosophischen Kontext, sondern auch in einer gesellschaftlich-politischen Komponente. Die Akademie für politische Bildung in Tutzing und die Regionalgruppe der Gesellschaft für Informatik, Regionalgruppe München luden deswegen [...]

Im Visier der Meute – Was darf Recherche von Journalisten?

Journalisten müssen recherchieren – aber dürfen sie auch in der Privatsphäre von Menschen stöbern? Sie müssen berichten – aber dürfen sie jedes Ergebnis ihrer Recherche, jedes Foto, jedes Video publizieren? Auch für Journalisten gibt es Grenzen – allein, wo liegen sie? Diese Grenzen wollte eine Tagung in der Akademie für politische Bildung aufspüren. Zusammen mit „netzwerk [...]

Medienkommunikation und Soziale Welten im Wandel

Für viele ist es selbstverständlich, dass sie ihr Leben und ihre Erlebnisse in Sozialen Netzwerken teilen und kommentieren. Twitter, Facebook, Instagram oder klassische Chatformate sind ein gutes Beispiel dafür. Mit dem Einsatz dieser Kommunikationsmittel ändern sich auch unsere sozialen Beziehungen bis hin in die Politik. Eine Tagung an der politischen Akademie in Tutzing ging den [...]