Inwieweit haben Fakenews die Bundestagswahl beeinflusst?

Populismus und Massenmedien haben ein enges Verhältnis: Personalisierung, Reduktion von Komplexität, Dramatisierung und Emotionalisierung sind typische Elemente moderner Massenkommunikation wie auch des Populismus. Man kann zu dem Schluss kommen, dass sie einander bedingen. Das Verhältnis von Populismus und Massenmedien hat sich durch digitale Online-Medien wie soziale Plattformen (Twitter, Facebook, Instagram oder Youtube) dramatisch verändert und [...]

Advertisements

Komplexe Farbenlehre – Wer die Wahl hat …

Die Zeiten von Zweierkoalitionen scheinen abzulaufen, Einzelregierungen sind gar vorbei, sieht man einmal von Ausnahmen wie vielleicht in Bayern ab. Das politische Spektrum ist vielfältiger geworden. Breiter vielleicht nicht, dafür werden mehr Partikularinteressen bedient. Ein guter Anlass, sich ein halbes Jahr vor der Bundestagswahl damit auseinanderzusetzen. Das taten Akademie für politische Bildung und die Deutsche [...]

Dass Zeitreiseanträge das drängendste Problem seien, wünschte ich mir angesichts der Weltpolitik.

Ziemlich unmerklich vor etwas mehr als einem Jahr stellte ich fest, dass das Thema Vorratsdatenspeicherung durch ist. Sei es, ob Hubert Aiwanger, der Fraktions- und Bundesvorsitzende der Freien Wähler, nach dem Anschlag auf Charlie Hebdo forderte, dass eine VDS wieder her müsse, sei es, dass die CSU im Bayerischen Landtag ungeniert (und nur von drei [...]

Zorneding ist kein Einzelfall.

Der katholische Pfarrer Olivier Ndjimbi-Tshiende hat um seine Entpflichtung in Zorneding gebeten. Nachdem er sich im Herbst 2015 gegen die örtliche CSU gewandt hatte – deren Vertreter hatten Flüchtlinge als „Invasoren“ bezeichnet und den Pfarrer selbst als „unseren Neger“ beleidigt – streckt er die Segel. Dabei ist diese Art von „katholisch sozialisiertem“ Rassismus nicht neu. Ich [...]

Landesvater, cool down. Christian Springer schreibt an Horst Seehofer

Christian Springer ist Kabarettist, Autor und Künstler. Vielen ist er als „Fonsi“ bekannt. Als Kassier in Neuschwanstein stieg er herab aus den Höhen auf die Bühne und erklärte mit Charme und treuherzig, bisweilen nörgelnd die Welt. Seit 2012 engagiert er sich in Syrien und im Nahen Osten. Bürgerkriegsgebiete, derzeit ohne Hoffnung auf Beruhigung, Linderung oder [...]