Machen Computer dumm?

Zur Beziehung zwischen digitalen Medien und Bildung Immerhin – das gleich als Fazit – es scheint sich so langsam herumzusprechen, dass der Computer per se nicht dumm macht. Allen Spitzerschen Thesen zum Trotz. Ein durchaus ausgewogen und fachkundig besetztes Podium diskutierte dazu in der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Eingeladen hatte das Munich Center for Internet … Machen Computer dumm? weiterlesen

Die Mistgabel bildet Bayern nicht mehr ab – Bavariathek: Der Weg zur Digitalen Museumsvermittlung

Pünktlich im Mai 2018 soll das Museum der Bayerischen Geschichte eröffnen – nicht nur am Donaumarkt in Regensburg, sondern auch in der digitalen Welt. Die Bavariathek ist die Erweiterung des Museums in den virtuellen Raum hinein, die multimedial und innovativ Themen der bayerischen Geschichte erzählt. Zusammen mit der Universität Regensburg und der Ostbayerischen Techni­schen Hochschule (OTH) … Die Mistgabel bildet Bayern nicht mehr ab – Bavariathek: Der Weg zur Digitalen Museumsvermittlung weiterlesen

„Das System explodiert irgendwann“ – Freie Wähler sehen Lehrersituation dramatisch

Naturgemäß sieht das Kultusministerium alles durch die von Finanzminister Markus Söder zur Verfügung gestellte Super-Super-Brille. Genauso naturgemäß rechnet die Opposition zum Schuljahres-Ende dem Kultusminister seine Versäumnisse in der Schulpolitik vor. Hatte vor zwei Jahren ein SPD-Abgeordneter die wenig lustige Idee, Ludwig Spaenle ein Jahreszeugnis auszustellen, übrigens im Verbund mit dem gegenseitig so treu ergebenen BLLV, … „Das System explodiert irgendwann“ – Freie Wähler sehen Lehrersituation dramatisch weiterlesen

Philologen wollen Digitales Lernen – Die Infrastruktur passt aber nicht

Die gute Nachricht zuerst: „Das Digitale Zeitalter ist in der Schule angekommen, die Kreidezeit überwunden“, konstatiert Michael Schwägerl das Ergebnis einer Online-Umfrage unter den Mitgliedern des Philologenverbandes. Der stellvertretende Vorsitzende der Bayerischen Philologen macht allerdings auch klar, dass die Digitalisierung der Schulen keineswegs nur Anlass zum Jubeln bietet. Genauso sieht das auch Max Schmidt. Es … Philologen wollen Digitales Lernen – Die Infrastruktur passt aber nicht weiterlesen