Claus Weselsky hat Gespür für die Bahn

Claus Weselsky ist der streitbare Chef der Lokführergewerkschaft GDL. Vielen Bahnfahrern ist er wegen der Streiks in den letzten Jahren verhasst. Auf einer Konferenz der Grünen in Coburg bewies er aber Gespür für die Bedürfnisse der Bahn. Wenn man gewerkschaftlich organisiert ist, kann man sich eigentlich nur einen solchen Menschen wünschen: Klare Visionen, Ahnung von [...]

Advertisements

Bahn frei für die Schiene – Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit 8

Früher gab es drei Verkehrsunternehmen auf der Schiene: Nahverkehr, Fernverkehr und Güterverkehr. „Damit sind wir groß geworden“, sagt Wolfgang Groß in seinem Eingangsreferat. Heute sind es 440 Unternehmen, die sich auf den Eisenbahntrassen tummeln. Und die müssen koordiniert werden. Dass das alles gar nicht so einfach ist, erfuhren Teilnehmer eines Seminars der Hanns-Seidel-Stiftung im Kloster [...]

Die Bahn frischt die Münchner Bahnhöfe auf

Für viele Reisende sind Bahnhöfe die Visitenkarte einer Stadt. Es ist kein Geheimnis, dass es um viele Anlagen, ob groß oder klein, nicht zum Besten bestellt ist. Die Deutsche Bahn hat deswegen das „Programm Zukunft“ gestartet. In München werden Reisende schon in nächsten Wochen erste Verbesserungen spüren. Langfristig investiert die Bahn an den Bahnhöfen in und [...]

Der grüne Klima-Zehnkampf – weniger Emissionen im Verkehr

Tempolimit, ein Nahmobilitätskonzept, mehr Bürgerbusse - die Grünen in Bayern wollen mit dem Klimaschutz Ernst machen. Deswegen wollen sie, dass die Staatsregierung eine Bundesratsinitiative startet. Für Markus Ganserer hat der Öffentliche Nahverkehr noch sehr viel Potential: Vernünftigere Nahverkehrskonzepte, stündliche Busse, Taktung auf die Anschlüsse der Bahn. Und alleine 14 Prozent der Emissionen im Verkehr gehen [...]