Peter Welchering

„Der wichtigste Schutz ist, dass man in der Masse untertaucht“

Dass das Internet alle Lebensbereiche verändert, hat sich herumgesprochen. Der eine akzeptiert das und spielt nach den neuen Regeln mit, der andere verweigert sich. Und Journalisten? Die bedienen sich des Internets, hinterlassen aber oft genug in sensiblen Situationen verräterische Spuren. Auch ohne die (derzeit noch umzusetzende) Vorratsdatenspeicherung haben Wirtschaft, Staat und Geheimdienste genügend Mittel, Spuren […]

Mehr