„Ich bin ein Wasserburger“

   

Advertisements

Rebell, Weltbürger, Erzähler: Oskar Maria Graf im Literaturhaus

Anlässlich des 50. Todestag ehrt das Literaturhaus München seinen „Schutzheiligen“ Oskar Maria Graf mit einer Ausstellung. Gleichzeitig feiert das Haus sich damit auch selber ein wenig, wird es doch 20 Jahre alt. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen die Jahre des Exils, wenngleich auf mehreren Ebenen immer wieder an die bayerischen Wurzeln des weltoffenen wie rebellischen [...]

Wasserburg aus fünf Jahrhunderten

Wasserburg am Inn ist um eine Attraktion reicher. Am Sonntag eröffnete im ehemaligen Spital am Brucktor die Sammlung „Wasserburg aus fünf Jahrhunderten“. Bernd Joa trug seit Mitte der 60er Jahre Stück um Stück zusammen. Angefangen hatte seine Leidenschaft während des Studiums in München. So sind fast 2000 Exponate zusammengekommen, die alle eins gemeinsam haben: Einst [...]