Heinrich. Kultur. Medien. Der #HKMPodcast09

Der Mai ist gekommen … und damit die neunte Ausgabe des Podcasts von Heinrich. Kultur. Medien. Und ganz ehrlich, wenn die GEMA nicht wäre, dann hätte ich mit Rio Seiser angefangen: Auf einem Baum ein Kuckuck saß. Trotzdem habe ich einiges an Themen in die knappe halbe Stunde gepackt. Die 100. Aufführung von FACK JU GÖHTE, das #fackmusical, die Jahrespressekonferenz des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks, eine Veranstaltung der Freien Wähler zu Jerusalem. Glanzstück ist aber ein Gespräch mit Hansjörg Albrecht, der mit seinem Münchener BachChor die h-Moll-Messe von Johann Sebastian Bach aufführt. Am 5. Mai um 20 Uhr im Herkulessaal. Und dann habe ich noch ein Gespräch mit Tanja Praske geführt, die eine Blogparade zu #SchlossGenuss startet.

Einem Geiger droht Verurteilung – Benefizkonzert für Stefan Arzberger

Stellen Sie sich folgendes vor: Sie sind in New York, haben am nächsten Tag einen Geschäftstermin. Abends essen sie in einem Lokal, nach einem kurzen Drink kehren Sie zurück ins Hotel und beschliessen den Abend an der Hotelbar. Am nächsten Tag werden Sie festgenommen und beschuldigt, Gewalt gegen eine Frau angewendet zu haben. Nur: Sie … Einem Geiger droht Verurteilung – Benefizkonzert für Stefan Arzberger weiterlesen