Komplexe Farbenlehre – Wer die Wahl hat …

Die Zeiten von Zweierkoalitionen scheinen abzulaufen, Einzelregierungen sind gar vorbei, sieht man einmal von Ausnahmen wie vielleicht in Bayern ab. Das politische Spektrum ist vielfältiger geworden. Breiter vielleicht nicht, dafür werden mehr Partikularinteressen bedient. Ein guter Anlass, sich ein halbes Jahr vor der Bundestagswahl damit auseinanderzusetzen. Das taten Akademie für politische Bildung und die Deutsche … Continue reading Komplexe Farbenlehre – Wer die Wahl hat …

Advertisements

Claus Weselsky hat Gespür für die Bahn

Claus Weselsky ist der streitbare Chef der Lokführergewerkschaft GDL. Vielen Bahnfahrern ist er wegen der Streiks in den letzten Jahren verhasst. Auf einer Konferenz der Grünen in Coburg bewies er aber Gespür für die Bedürfnisse der Bahn. Wenn man gewerkschaftlich organisiert ist, kann man sich eigentlich nur einen solchen Menschen wünschen: Klare Visionen, Ahnung von … Continue reading Claus Weselsky hat Gespür für die Bahn

Gote: Eine Verhöhnung der Opfer

Ulrike Gote fordert eine eindeutige Distanzierung des Bistums Regensburg von den Äußerungen von Georg Ratzinger. Die religionspolitische Sprecherin der Grünen im Bayerischen Landtag bezeichnete die aktualisierten Zahlen zu den Missbrauchsfällen in Regensburg als schockierend. Die Zahlen bei den Domspatzen stünden aber in einer Reihe mit den Vorfällen in anderen Institutionen. Gote bezeichnete es als Verhöhnung … Continue reading Gote: Eine Verhöhnung der Opfer

Standortfrage #Konzertsaal soll vor der Sommerpause geklärt sein

Olympiapark? Alte Pakethalle? Finanzgarten? Oder doch Kunstpark Ost? Orte in der Suche um einen Standort für einen Konzertsaal gibt es genug, Gutachten und Machbarkeitsstudien werden angefertigt. Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle hat den aktuellen Stand in Sachen Konzertsaal im Wissenschaftsausschuss des Bayerischen Landtages wiedergegeben. Der O-Ton: Der Ausschussvorsitzende Prof. Michael Piazolo freute sich, dass die SPD … Continue reading Standortfrage #Konzertsaal soll vor der Sommerpause geklärt sein

„Kaffeesatzleserei“: Heftige Kritik am Konzertsaalbeschluss der Staatsregierung

Heute hat das Bayerische Kabinett den sogenannten „Konzertsaalbeschluss“ verabschiedet. Demnach habe eine von Freistaat und Landeshauptstadt eingesetzte Arbeitsgruppe ergeben, dass der Konzertsaal im Gasteig von zwei Orchestern genutzt werden könne. Außerdem stehe ein realisierbarer Standort für einen weiteren Konzertsaal derzeit nicht zur Verfügung. Die Vereinbarung von Ministerpräsident Horst Seehofer und Oberbürgermeister Dieter Reiter beinhalte deshalb, … Continue reading „Kaffeesatzleserei“: Heftige Kritik am Konzertsaalbeschluss der Staatsregierung